Stickkurse in Düsseldorf

Kursprogramm 2017

Sticken im idyllischen Kaiserswerth

Sticken ist eine alte Kulturtechnik, die sich heute wieder wachsender Beliebtheit erfreut. Früher war es für alle jungen Mädchen eine Pflicht, ihre Aussteuer selbst anzufertigen und alle Techniken zu lernen, die für die Haushaltsführung wichtig waren. Heute ist Sticken Vergnügen und Entspannung für Menschen, die das textile Gestalten mit den eigenen Händen schätzen. Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Stickkurse in einem inspirierenden Ambiente, in denen wir Ihnen die Vielfalt an Materialien und Gestaltungsmöglichkeiten, die sich aus den traditionellen Techniken entwickelt haben, näher bringen.

Kursort ist jeweils das Atelier der Kaiserswerther Paramente, Haus Tabea, Zeppenheimer Weg 20, Düsseldorf-Kaiserswerth

Anmeldung und weitere Informationen unter:
Tel: 0211/4093779 oder info@kaiserswerther-paramente.de
(Postanschrift: Kaiserswerther Paramente, Alte Landstr. 179, 40489 Düsseldorf)

Bild 1 Bild 2
Stickkurse

Termine 2017

Stickkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

an jedem
2. Donnerstag im Monat

jeweils von 17–20 Uhr

„Offener Stickabend“ 2017
12.01., 09.02., 09.03., 06.04.!, 11.05., 08.06., 13.07., 10.08., 14.09., 12.10., 09.11., 14.12.
Beim Offenen Stickabend können Sie eigene Arbeiten beginnen oder fortsetzen. Wir bieten Ihnen Unterstützung bei technischen und gestalterischen Fragen. Unfertige Objekte (UFOs), die in Schubladen auf ihre Fertigstellung warten, haben hier eine Chance. Wenn Sie möchten, finden wir gemeinsam heraus, wie aus Ihren textilen Schätzchen Perlen der Stickkunst werden. Der bereichernde Erfahrungsaustausch untereinander bietet Raum für Ideen, Tipps und Inspiration.

Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Anfängerinnen ohne Kenntnisse und Material sollten sich rechtzeitig vor dem Offenen Abend mit den Kursleiterinnen in Verbindung setzen, um zu besprechen, welche Arbeitsmittel benötigt werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kursort: Atelier „Kaiserswerther Paramente“
Kursleitung: Kerstin Fröse oder Valeska Stengert
Kursgebühr: EUR 15,00

Samstag 18.03., Samstag 19.08. und Samstag 11.11.2017
jeweils von 11–17 Uhr

Offenes Sticken am Samstag
In der gemütlichen und ruhigen Atmosphäre unseres Ateliers können unfertige oder „vergessene“ Stickereien neu begonnen, weiter gestickt oder vollendet werden. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Lassen Sie sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee im Gespräch mit Kursteilnehmerinnen und von unserer umfangreichen Materialsammlung und Fachliteratur anregen. Genießen Sie die Möglichkeit, sich für einen ganzen Tag nur der Stickerei widmen zu können.

Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Eine Anmeldung per E-mail oder telefonisch ist erforderlich unter:
Tel: 0211/4093779 oder info@kaiserswerther-paramente.de

Kursort: Atelier „Kaiserswerther Paramente“
Kursleitung: Kerstin Fröse und Valeska Stengert
Kursgebühr: EUR 48,00
Teilnehmer: 4 - 7

Samstag 20.05. und Sonntag 21.05.2017
jeweils von 10–16 Uhr

Nadelmalerei
Die Nadelmalerei gilt als eine der „Königsdisziplinen“ der Handstickerei. Der Ursprung dieser Technik lässt sich auf früheste Anfänge der Stickerei zurück verfolgen und erreichte im 17. und 18. Jahrhundert in Europa einen Höhepunkt. Kunstvolle Blumenmotive schmückten Kleider, Möbelbezüge und sogar Wandverkleidungen. Aber auch im Fernen Osten wird die Nadelmalerei bis heute in höchster Perfektion ausgeführt.
Mit der Technik der Nadelmalerei gelingt es Motive wie Blüten, Blätter oder Tiere naturgetreu darzustellen.
Mit Nadel und Faden „malen“ die Teilnehmer ein Motiv ihrer Wahl nach. Die Teilnehmer erhalten vor Kursbeginn eine Materialliste. Leichte Vorkenntnisse im Sticken sind günstig.

Eine Anmeldung per E-mail oder telefonisch ist erforderlich unter:
Tel: 0211/4093779 oder info@kaiserswerther-paramente.de

Kursort: Atelier „Kaiserswerther Paramente“
Kursleitung: Kerstin Fröse
Kursgebühr: EUR 95,00

Samstag 14.10. und Sonntag 15.10.2017
jeweils von 10–16 Uhr

Durchbruch-Techniken aus aller Welt – Teil 4: Hohlsäume
Nachdem Sie sich in den vorherigen Kursangeboten mit der Ausarbeitung von Doppeldurchbrüchen und Hohlsäumen aus verschiedenen Regionen dieser Welt beschäftigen konnten, widmen wir uns nun nochmals den Hohlsäumen. Diese Ziersäume entstehen durch Ausziehen von Gewebefäden aus Kette oder Schuss. Die „klargelegten“ Fäden werden anschließend mit aufwendigen Mustern gebündelt, geknotet oder gestopft. Teilnehmerinnen die noch nicht an den vorhergehenden Durchbruchkursen (Teil 1-3) teilgenommen haben, biete ich die Möglichkeit ein Mustertuch neu zu beginnen.

Vorkenntnisse im Sticken sind wünschenswert.
Das Material ist im Kurs erhältlich. Bitte bringen Sie Stickrahmen und eine scharfe Stickschere mit.

Eine Anmeldung per E-mail oder telefonisch ist erforderlich unter:
Tel: 0211/4093779 oder info@kaiserswerther-paramente.de

Kursort: Atelier „Kaiserswerther Paramente“
Kursleitung: Kerstin Fröse
Kursgebühr: EUR 95,00

Kontakt

Kaiserswerther Paramente
Fröse + Stengert GbR

Postanschrift
Alte Landstraße 179
40489 Düsseldorf

Paramentenwerkstatt
Haus Tabea
Kaiserswerther Diakonie
Zeppenheimer Weg 20
40489 Düsseldorf

Telefon: 0211.409-3779
E-Mail: info@kaiserswerther-paramente.de

So finden Sie zu uns

Biegen Sie in Düsseldorf-Kaiserswerth von der Alten Landstraße in den Zeppenheimer Weg ein. Auf Höhe der Mutterhauskirche führt ein Zebrastreifen über den Zeppenheimer Weg. Betreten Sie hier das Diakoniegelände. Biegen sie vor dem Haupteingang der Kirche nach rechts ab und einige Meter weiter nach links. Sie erreichen dann den Eingang vom Haus Tabea.

Alternativ: Biegen Sie in Düsseldorf-Kaiserswerth von der Alten Landstraße in Höhe Nr.179 (Kaiserswerther Buchhandlung) in die Geschwister-Aufricht-Straße ein und folgen deren Verlauf, vorbei am Alten Waschhaus und dem Haus Lüttichau. Danach biegen Sie rechts ab (Richtung Sozialpädiatrisches Zentrum, alte Werkstattlage). Nach wenigen Schritten sehen Sie Haus Tabea rechts liegen.

Bitte wie angeschrieben klingeln.

Parkmöglichkeiten gibt es gegenüber der Kaiserswerther Buchhandlung, auf dem Parkplatz P 6 (schräg gegenüber Geschwister-Aufricht-Straße 3) und am Zeppenheimer Weg. Auf dem Lageplan finden Sie uns im Haus 22, Planquadrat F-7(rechte untere Ecke)

Standort über Google Maps

Unsere Partner